Aioli (original italienisch)

Zutaten:
4 Eigelb
1 Tl Zucker
Balsamico, hell
4 Tl Zitronensaft
Knoblauch
1/8 l Olivenöl
2/8 l Pflanzenöl
Senf
Salz
Arbeitsanweisung:
Die Zutaten sollten Raumtemperatur haben.
Die Eigelbe mit dem Salz, Pfeffer, Senf, Zucker, Balsamico und der Zitrone gut verrühren.
Dann das Öl erst tropfenweise, (wichtig!!) dann in einem dünnen Strahl zugeben und kräftig
(Handmixer auf höchste Stufe) aufschlagen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.
Dann mit der gewünschten durchgepressten Menge Knoblauch, natürlich reichlich, abschmecken.
Das Aioli kaltstellen, ziehen lassen, hält sich 2-3 Tage.
Passt zu allen kalten oder Grillgerichten.

Tipp:
Wenn die Masse gerinnt,verrührt man noch mal ein Eigelb mit Öl und gibt die geronnene Masse teelöffelweise
zu.